* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






schaffe, schaffe, häusle baue

guten abend miteinander

leider wächst das ged nicht auf den bäumen. leider lebt es sich nicht so gut aus elterlicher tasche. leider bin ich kein millionär. deswegen muss ich, wie die meisten anderen auch, arbeiten gehn... und da ich ein besonders geld-ausgeb-freudiger mensch bin, muss ich VIEL arbeiten gehn. und... da ich ungefähr so gut bezahlt werde wie ein koreanischer hacker muss ich NOCH VIEL MEHR arbeiten. alles in allem ein jammertal!

sicher kennt es der ein oder andere: man hängt von morgens bis abends auf der arbeit rum und langweilt sich zu tode, kommt abends heim, is total am sack, bekommt nichts mehr auf die reihe und will eich nurnoch pennen! AABER: du bist nicht müde, freund! man quält sich zwar morgens unter höllenqualen ausm bett, ist die ersten stunden klinisch tot und kaum ansprechbar und wenn doch, antwortet man höchstens durch ein unfreundliches grunzen. mit ach und krach überlebt man den tag und freut sich quasi ununterbrochen auf sein weiches bett... und dann ist man kaum daheim und plötzlich einfach nicht mehr müde. nix, nada, nijente! dabei müsste man eigentlich umfallen! aber dann hat man ja frei, zeit für sich (im idealfall) und dann wirds interessant. ich könnt ja fernsehen, chatten, zocken, mit freunden was machen, gitarre spielen usw.... ja darauf hab ich bock! und dann kommts wies kommen musste, ich bin um 1 im bett und am nächsten morgen wieder sowas vom am sack... dabei wusste ich es doch... naja aber so läufts halt. 

jedenfalls... kommt man unter der woche zu nichts sinnvollem, aufstehen, arbeiten, gammeln, pennen. mehr macht man unter der woche einfach nicht! ich zumindest, ich bin da bestimmt auch nich der einzige! tja, der saustall wächst, die wäsche stapelt sich, geschirr überfällt die spüle und nichts wird gemacht. (selbstachtungsaussauger, komisches wort, zitat charlie harper) aber wozu gibts das wochenende? stimmt, zum rumgammeln und nichts tun, zum feiern und zum ausschlafen. UND NICHT ZUM AUFRÄUMEN!!! es ist echt saudämlich, man is nur am malochen um über die runden zu kommen und gibt sich den puren stress und kommt dafür zu nichts anderem mehr... freunde rufen dich an und beschweren sich, dass du keine zeit mehr hast, freundin hat schon deine hinrichtung geplant und du kannst nichts tun, schließlich brauchst du das geld um mit ihr nach australien zu fahren, was du ja möchtest... zwickmühle^^ 

um dem zu entfliehen gibts eigentlich keine möglichkeit... geld regiert nunmal die welt. scheiß kapitalismus! 

lasst euch nicht unterkriegen, in ca 40 jahren sind wir in rente... oder auch nicht, aber das is ein anderes thema. donnerstag gehts aufs novarock liebe freunde, das wird ein fest! ich werd mir n paar notizen machen um euch danach wieder ordentlich vollzumüllen^^ 

peace and love

15.6.09 22:54
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung